(Anzeige) Begeisterung für Bewegung, Sport und Fitness Food. Themen, die nicht nur mich, sondern ganz bestimmt auch Dich täglich begleiten und glücklich machen. Besonders das Thema „Ernährung“, sowie Vielfältigkeit von gesunder Ernährung bringe ich Dir in diesem Beitrag wieder näher – mit 3 köstlichen Rezepten:

  • Soulfood – überbackenes Ofengemüse
  • Low Carb Salat – perfekt für eine schnelle Mittagspause und/oder Restverwertung
  • Protein Balls – in der herzhaften Variante (mein 1. Versuch und gleich unglaublich begeistert)

Alle 3 Gerichte sind mit einer meiner seit Jahren „Lieblingszutat“ gemacht, die nicht nur ein besonderes Extra verleiht, sondern darüber hinaus jegliche Gerichte mit einer herzhaften Note und vor allem: ordentlich Protein aufwertet.

Kannst du Dir schon denken, wovon ich spreche? Richtig, es ist mein Sauermilchkäse oder auch Quäse genannt! Quäse ist nicht nur ein super Sportler Snack mit unfassbar viel Protein, sondern auch absolut kreativ einsetzbar.

Für mich ein absolutes #fitfood – vielseitig einsetzbar, so gut wie kein Fett, kaum Kohlenhydrate und dafür unglaublich viel Eiweiß.

Eine absolute Protein-Power*-Kombination, die nicht nur zum Muskelerhalt beiträgt, sondern dich auch beim Muskelaufbau perfekt unterstützt, denn das Tolle ist: wer mehr Muskelmasse hat, verbrennt nicht nur täglich mehr Kalorien, sondern hat folglich auch einen straffen & festen Körper.

Merke:

Quäse Snack Pur =

  • Fitness Food*
  • Laktosefrei*
  • Zuckerfrei – von Natur aus*

Schau doch mal hier, da gibt es noch mehr spannende Infos zu Quäse

 

Das waren die Fakten, jetzt kommen die unglaublich leckeren Rezepte für dich:

01) S O U L F O O D – überbackenes Gemüse

Alle Zutaten (oder auch nach Belieben weitere Lieblingsgemüse) in kleine Stücke schneiden und auf einem Backblech verteilen. Mit etwas Öl einreiben oder wie in meinem Fall mit Hilfe eines Öl-Sprays einsprühen. 

25 min. bei 180 Grad Umluft backen

Danach kommt der Quäse – den kann man nämlich herrlich auch zum Überbacken nehmen.

Das bereits vorgebackene Gemüse dann mit den Quäse Stückchen nochmals bei 150 Grad Umluft 15 min. im Ofen lassen

02) L O W C A R B – S A L A T perfekt, um einen schnellen Lunch zuzubereiten

Den folgenden Salat habe ich aus ein paar Resten des Soulfoods gemacht und weiteren Basics, die man ganz gerne mal „noch offen“ im Kühlschrank hat.

01)Den Spinat habe ich mit dem Saft 1 Limette übergossen, etwas Pfeffer & Salz.

02)Das Gemüse einfach kurz zusammen anbraten, kurz abkühlen lassen. Auf dem Salat anrichten und im letzten Schritt:

03) 1 Packung Quäse Snack Pur als Protein Kick in kleine Stücke schneiden & auf dem Salat verteilen

Extra: eine handvoll Cashew Nüsse, etwas Tahin

 

03) Last but not least: die GRANDIOSEN, UNFASSBAR LECKEREN herzhaften E N E R G Y B A L L S

gemacht mit Quäse. In der Tat hätte ich zuvor nie gedacht, dass sie gleich so gut gelingen und auch schmecken, doch das, was am Ende bei diesem #fitfood Experiment herauskam, ist einfach unschlagbar:

 

Die Zubereitung ist ganz leicht und die Bällchen dann auch perfekt kombinierbar mit einem Salat oder als Snack to go mit ein paar Nüssen und Gemüse.

Alle aufgelisteten Zutaten musst du lediglich mit Hilfe eines Mixers zu einer Masse zusammenmixen. Die #Quäse Stangen habe ich in kleine, runde Scheiben geschnitten, bevor ich sie mit in den Mixer gebe.

Die fertige Masse sollte:

  • leicht klebrig
  • etwas zäh wie ein Brotteig sein
  • bei Bedarf einfach mit ein paar Haferflocken untermischen, um die Konsistenz „fester“ zu bekommen.

Im Anschluss rollt man kleine Bällchen zwischen den angefeuchteten Handflächen. Anschließend habe ich die Bällchen in Leinsamen und Sesamsamen gerollt.

Hast Du schon mal Quäse gegessen? Schau doch mal auf meinem Instagram Account @karolinsmoment vorbei – da findest du noch mehr Rezept Inspirationen und Anleitungen zu den einzelnen Rezepten.

 

* =Disclaimer:
 
Protein Power/High Protein/Fitness-Food*
*Quäse enthält ~30 % Eiweiß und ~0,5 % Fett. Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei. 
Neben einer ausgewogenen Ernährung ist ausreichend Bewegung wichtig für das körperliche Wohlbefinden.
 
Laktosefrei*
*Restlaktosegehalt >0,1 g/ 100 g (von Natur aus)
 
Kein Zucker*
* Produkteigenschaften von Natur aus
 
Ohne Zusatz von Konservierungsstoffen*
* Laut Gesetz
(Visited 125 times, 1 visits today)

Lasse ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.