Anzeige  – Zuflucht im Alltag erfahren, zur Ruhe kommen und dabei trotzdem neue Inspiration finden und innerhalb kürzester Zeit, ähnlich wie Mediation, abschalten. Egal ob in der Bahn, beim Sport oder am Abend nach dem Abwasch. Lange habe ich nach dieser Möglichkeit, vielmehr diesem Gefühl gesucht und habe vor kurzem einen Ort entdeckt, welcher mir mit unzähligen neuen Facetten eine solche Möglichkeit und vor allem Mehrwert bietet.

BookBeat Hörbücher – Eine riesige Auswahl an Wissen und Inspiration

Wie lange hatte ich es mir vorgenommen bis ich nun endlich meinen ganz persönlichen Zugang zu Hörbüchern gefunden hatte. Es dauerte nicht lange und schon nach meiner fixen Anmeldung bei BookBeat durchstöberte ich auf meinem Handy das virtuelle Bücherregal und konnte mich bei der vielseitigen Auswahl kaum entscheiden.

Die Anmeldung zu BookBeat erfolgt immer auf der Webseite, danach lädt man sich die App herunter und meldet sich mit seinem Konto (welches man auf der Webseite angelegt hat) an. Die App ist übrigens nutzbar für iOS als auch Android.

12 Kategorien wie unter Anderem: Biografien, Sachbücher, Ratgeber und Romane verbringen unzählige kleine Schätze, welche direkt auf dem Handy gehört werden können.

 

Die einzelnen Kategorien sind bei genauerem Hinsehen nochmals in Unterkategorien / Genres unterteilt, welche die eigenen Vorlieben oder auch Experimentierfreudigkeit nochmals spezieller aufgreifen.

Hören

Sodann klickt man das auserwählte Hörbuch nur noch an und kann natürlich gleich reinhören. Bin ich mir noch nicht sicher mit meine Auswahl und möchte noch ein wenig weiter stöbern, so speichere ich das aktuelle Hörbuch als Favorit ab. Möchte man es beispielsweise gleich in das virtuelle eigene Bücherregal aufnehmen, geschieht dies über den Button „Herunterladen“.

Oftmals gibt es bestimmte Autoren, die man favorisiert oder aufgrund der Schreibweise besonders ansprechend findet. Um gleich alle weiteren Hörbücher des Lieblingsautors aus BookBeat zu finden, kann man über die Funktion „Mehr“ alle weiteren verfügbaren Bücher des Autors anhören

Das Besondere

an BookBeat ist, dass es ähnlich wie App-Musikportale nicht nur überall und jederzeit gehört werden kann, sondern auch so viel und oft man möchte. Mit einem monatlichen Grundpreis von 14,95 EUR kannst du alle Inhalte der App unliniiert anhören und herunterladen. 

Außerdem ist BookBeat jederzeit kündbar und hat somit keine lästigen Mindestvertragslaufzeiten.

01 Vera Birkenbihl – 115 Ideen für ein besseres Leben

Schon seit geraumer Zeit bin ich riesiger Fan der leider bereits verstorbenen Vera F. Birkenbihl. Diese Frau ist patent, klug und schafft es immer wieder Wissen so unfassbar spannend zu verpacken, dass es mich fasziniert. Im Buch „115 Ideen für ein besseres Leben“ fügen sich kleine und prägnante Kapitel aneinander, die in allen Bereichen des Lebens Wissenswerte Informationen liefern, die man in jeglichen Alltagssituationen anwenden kann.

Wie schaffe ich es, mich besser auszudrücken?

Wie werde ich Ärger los? 

Die 115 Ideen umfassen jegliche Bereiche wie Eigenmotivation, Fehlerbehebung, Entspannungstechniken bis hin zu Gruppendynamik und Kreativität. Alltägliches, wichtiges Wissen in kurzen Kapiteln perfekt zum „Zwischendurch“ hören, darüber nachdenken / teils auch schmunzeln und ausbprobieren

02 Louise Hay – Ernährung für Körper und Seele

Dass Ernährung und die eigene Gedankenwelt in vielen Aspekten des Lebens miteinander einhergehen, publiziere ich ebenso seit den ersten Schritten mit meinem Blog auf karolinsmoment.com. „Echte“ Lebensmittel schenken nicht nur Mineralstoffe und Vitamine für Haut und Haar, sondern streicheln auch die Seele, was sich im individuellen Lächeln stets widerspiegelt.

Mit dem Buch „Ernährung für Körper und Seele“ macht Louise deutlich, dass Gesundheit ganz besonders im Kopf, den eigenen Gedanken und der Einstellung zur Ernährung entsteht. Ein teils komplexes und hochinteressantes System – wenn nicht sogar Wechselwirkung, welche in diesem Hörbuch auf wunderbare Art und Weise erklärt wird.

03 Laura Malina Seidler – Mögest du glücklich sein

Von Laura Malina Seidler hatte ich bereits durch Social Media schon so einiges gehört und war stets neugierig auf ihre Tipps bis ich beim Umherstöbern auf ihren Top-Seller „Mögest du glücklich sein“ geriet. Es war ein Sonntag Nachmittag und ich war zwischen rauschenden Bäumen und untergehendem Sonnenlicht am Wasser unterwegs und schon die ersten Worte von Laura berührten mich so sehr, dass ich dieses Hörbuch regelrecht verschlungen habe. Nicht zuletzt, weil es auf meine aktuelle Lebenssituation so sehr passt und mich dahingehend unterstützt, die Verbindung zu mir selbst nicht nur zu stärken, sondern im ersten Schritt davor auch anders anzusehen und zu verstehen. 

Dieses Hörbuch ist gefüllt mit Liebe, Techniken um an dir selbst zu arbeiten und einer grandiosen Leitfaden dein inneres Licht, welches du stets bei dir trägst zu spüren und nach außen zu strahlen.

du bist geboren, um dein Licht zum Leuchten zu bringen

(Visited 27 times, 1 visits today)

1 Comment

  1. Patricia August 5, 2018 at 10:41 am

    Liebe Karolin,

    ich danke Dir sehr für deine Top 3 Tipps und werde auf jeden Fall einmal rein hören! Das Buch „Mögest du glücklich sein“ wollte ich mir sowieso zulegen 🙂 danke auch für die gute und ausführliche Erklärung der App, so kann ich mir das Ganze viel besser vorstellen und es lohnt sich sicherlich die App auszuprobieren.
    Hab einen schönen Sonntag ?

    Reply

Lasse ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.