Da ist sie, meine neue Wohnung. Was mit einer Idee, vielmehr Intuition in Marbella begonnen hatte, habe ich nun wahrhaftig um mich – und anhand meiner Instagram Story warst du sowas von mit dabei. 

Ich sehnte mich nach einem Ort, an dem ich Luft zum Atmen habe. Platz. Einen kleinen Balkon, um in Sommernächten meine Füße auf das Geländer zu stellen und zu lauschen. Auch einen Ort, an dem ich nicht an Dinge erinnert werde, die meine Wunden immer wieder aufreißen lassen.

Mich als Gestalter des Lebens betrachten, Selbstbestimmtheit – ist eine Vision, die ich als Karolinsmoment teile und genau dieser Intuition die letzten Monate aus vollem Herzen nachgegangen bin. Egal ob Marbella oder nun das Projekt: Wohnung.

Also habe ich angefangen zu packen. Nach meiner äußerst erfolgreichen Wohnungbesichtigung/Bewerbung habe ich mir aus dem noch kahlen dafür aber frisch sanierten Ort mit all meiner Kraft, all meiner Begeisterung, Höhen & Tiefen ein neues zu Hause geschaffen. Innerhalb von 3 Wochen!

Und weil mein Wohnungsthema so gut bei dir auf Instagram ankommt, teile ich nun nochmal 

die absoluten Highlights meiner Wohnung

mit dir, inklusive Links zu den It-Pieces wie Kaffeemaschine und Co.

Jegliche Dinge in meiner Wohnung sind selber bezahlt, keine Kooperation. Dennoch  bin ich verpflichtet die folgenden Links als „Anzeige“ zu markieren.

01 – Wandfarbe

Diese Wandarbe habe ich spontan ausgesucht und bin anhand meines Bauchgefühl erneut genau da gelandet, wo ich hin wollte. Die Farb- & Einrichtungsinspiration war die von Alexandra Bring:

Die Original Farbe (Foto) ist von SchönerWöhnen, jedoch war mir der Farbton zu teuer. Für meine 2 Wände wären das mehr als 100,00 EUR. Tipp: Farbe nachmischen im Baumarkt. Ich habe also den fast identischen Farbton für den halben Preis bekommen. (Bauhaus)

Link zur SchönerWohnen Farbe hier

02 – Möbelauswahl

Ich habe 70% meiner Möbel tatsächlich bei Ikea gekauft. Der Rest ist Second Hand, in Blogger Sprache: „Vintage“ ;).Nachdem ich die Möbel vor Ort bei Ikea angeschaut habe, habe ich im zweiten Schritt alles online bestellt und liefern lassen. Alle Pakete werden dann zu einem vereinbarten Tag und Zeitfenster bis in die Wohnung getragen.

Kosten zusätzlich: 160,00 EUR

Im darauf folgenden Schritt sollte dann der Aufbauservice kommen – aber die Geschichte kennen wir ja. Leider nicht zu empfehlen, Termin wurde „komischerweise“ storniert, ich nicht informiert und 2 Mal von Ikea selbst mit einem neuen Ersatz Termin hängen gelassen. Das mache ich definitiv nicht mehr.

03 – mein Sofa

Gesehen bei Riess Ambiente in der Halstenbecker Möbelmeile und direkt gekauft. Super bequem, genügend Platz für 3-4 Personen + gemütlicher Eckteil. Hier kannst du das Sofa online sehen.

Leider ist das Sofa scheinbar erst wieder ab März 2020 verfügbar.

Aufgewertet habe ich das Ganze noch mit diesen Körben im 2-er Set für Kissen oder Decken. Pflanzen kann man auch super hineinstellen. Für meinen Geschmack sehr edel und vielseitig. Hier klicken, um zu den Körben von OTTO zu gelangen. Die getrockneten Pflanzen sind übrigens Pampas Gras.

04 – Marmor Couch Tisch

Das Thema Couch Tisch hatte ich zunächst versucht auf Westwing zu beenden und bin als Marmor Fan auf die folgenden Tische gestoßen:

Die waren mir allerdings echt zu teuer. Aber da mich nichts aufhält, bin ich kurzerhand auf ebayKleinanzeigen fündig geworden und habe anstatt 300,00 EUR nur 30,00 EUR bezahlt. Einfach in Hamburg selber dann privat abgeholt.

Auf ebayKleinanzeigen gibt es immer mal wieder solche Tische – sogar den identischen. Dafür einfach die Augen offen halten und nach „Marmor Tisch“ suchen. Dadurch habe ich nämlich auch den nächsten Kracher Tisch gefunden…

05 – Küchen Marmor Bistro Tisch

Wieder bei Alexandra Bring gesehen war für mich klar: ich möchte einen französischen Bistro Tisch mit Marmor Platte und schwarzen Stühlen. Gefunden auf ebayKleinanzeigen für „nur“ 90,00 EUR. Dieser Tisch hat Geschichte und ist mehr als 50 Jahre alt.

Online gibt es solche Bistro Tische auch, allerdings dann für den gleichen Preis in einer deutlich weniger qualitativen Version „Baumarkt Style“. Deshalb Tipp: Zeit investieren und Second Hand suchen. Privathaushalte geben oftmals solche Tische wie meinen für recht wenig Geld im Vergleich zum Neuanschaffungspreis ab.

Die Stühle sind übrigens von Ikea.

06 – Lampen

Ja, das war was. Ich wollte antike Kronleuchter um jeden Preis. Doch wo findet man wirklich klassische, edle Kronleuchter, die auch bezahlbar sind? Richtig: ebayKleinanzeigen! 

Gefunden und vor Ort aufwändig mit Decken selber abgeholt. Tipp: auch hier am Ball bleiben und täglich nach „Kronleuchter“ suchen.

07 – Kommoden / Schrankwand

Auch hier hatte ich wieder bei Alexandra Bring die grauen Wanschränke mit Sockel und goldenen Elementen gesehen. Also gleich recherchiert und gefunden bei Ikea unter dem Modell: „HAVSTA“ (Farbe in weiß, schwarz, grau)

Auf dem Bild von Ikeas siehst du, dass die Knöpfe eigentlich grau sind. Ich habe daher kurzerhand eigene goldene im Baumarkt gekauft und dann angebracht:

08 – Kaffeemaschine

Das war das erste Teil, was ich mir in die neue Wohnung gestellt habe. Logisch, oder? 🙂 Als Kaffeeliebhaber muss man bei einem Umzug auf jeden Fall Kaffee trinken können.

Lange habe ich recherchiert und wollte mir „mal was Vernünftiges“ anschaffen, ohne Kapseln und Co. Weil ich wirklich jeden Tag mindestens eine Tasse Kaffee trinke am liebsten mit geschäumter Hafermilch, ist es dieses schwarz-matte Stück von Sage geworden:

Ich werde zur Kaffeemaschine die Tage ein IGTV Erfahrungsbericht Video machen

Online gibt es die Maschine grade im Angebot und ich bin mir sicher, dass sich hier auf der baldige BlackFriday lohnt. Hier der Link zur Maschine.

Mein Essential, mein absolutes Markenzeichen:

Gold!

Ich liebe Gold. Goldene Bilderrahmen, goldene Kerzen, goldenes Besteck, goldener Schmuck. Wenn ich meinem Leben eine Farbe geben würde wäre es zu 100 % Gold.

Daher durchzieht sich dieses Material/Farbe auch durch meine gesamte Wohnung.

Handtuchaufhänger im Bad (gibt es im Baumarkt für 3 EUR) 

Wasserkocher in der weiß,schwarzen Küche

Badezimmer Details (Regal ist auch aus der HAVSTA Serie)

Last but not least

habe ich also auch für meine Vorhänge noch das It-Piece gefunden: Raff Halter, in Gold! Damit lassen sich die Vorhänge tagsüber so hübsch wie im 5 Sterne Hotel zusammenhalten. Gefunden beim Shoppen @H&M Home in Hamburg. Gibt es aber natürlich auch hier online.

Das war mein kleiner Einblick in meine neue Wohnung. Mit Sicherheit wird es noch die ein oder andere Veränderung geben, die ich mit dir hier auf meinem Blog, als auch in meiner Instagram Story teilen werde.

Bis dahin eine feste Umarmung an dich & anbei noch ein paar Abschlussinspirationen

(Visited 601 times, 1 visits today)

1 Comment

  1. Patricia November 24, 2019 at 4:17 pm

    Wow wow wow! Danke für diesen Wohnungseinblick. Deine neue Wohnung sieht traumhaft aus – und das, liebe Karolin, liegt vor allem auch an deiner Einrichtungskunst. Vielen Dank für die Inspiration, das ein oder andere kann in unserer Wohnung noch seinen Platz finden.
    Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute in deiner neuen Wohlfühlumgebung ❤️

    Reply

Lasse ein Kommentar da

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.